Export Branchenverzeichnis Österreich

Hongkong erweist sich einmal mehr als Hotspot für die Start-up-Szene. Wie der WKO-Wirtschafsdelegierte Franz Rössler informiert, hat sich die Zahl der Trend-Player im laufenden Jahr um satte 25 Prozent erhöht. Er beruft sich dabei auf Daten vom staatlichem Büro der InvestHK. Dort werden aktuell 1.926 Startups mit 5.229 Arbeitskräften ausgewiesen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick der bedeutendsten Exportunternehmen von Produkten und Dienstleistungen.

Wirtschaftsstandort Österreich

„Was können wir von anderen Staaten lernen?“ ist die zentrale Frage einer neuen Initiative des Außenministeriums. Im Rahmen des Unternehmensservice hat Minister Sebastian Kurz am 31. August 2016 die Initiative „Welt.Wirtschaft.Österreich. Erfolgsideen für unser Land“ ins Leben gerufen.

Das Land Niederösterreich ist eine von drei „Europäischen Unternehmerregionen 2017“. Landeshauptmann Erwin Pröll und Landesrätin Petra Bohuslav führen dies u.a. auf den intensiven Ausbau der Standortqualität in den vergangenen Jahrzehnten zurück.

Von Bergbau bis zum Verkehr: Österreichs vielfältige Wirtschaft gilt in jedem Bereich als international konkurrenzfähig und äußerst innovativ.

Branchen

Die österreichische Holzindustrie liegt stark im Aufwärtstrend. Hauptpfeiler des Erfolges sind die Verbundenheit mit der Natur, das traditionelle, nachhaltige Wirtschaften und innovative Forschung.

Insbesondere die Landeshauptstadt und Mozart-Metropole Salzburg ist schon aufgrund seiner musikalischen Vergangenheit - und als ausgezeichneter Wirtschaftsstandort - weit über die Grenzen bekannt.

Service

Österreichs Außenwirtschaft setzt weiter große Hoffnungen in den indischen Markt, wie nun auch eine aktuelle Studie zur Stimmungslage unter österreichischen Exporteuren und Investoren untermauert.

Ein Opening in San Francisco – mit Liveschaltung aus Wien: WKÖ-Vizepräsident Roth und Außenminister Kurz eröffneten von Österreich aus ihr gemeinsames ‚Open Austria'-Büro in San Francisco. Ebenfalls virtuell in Kalifornien mit dabei war US-Botschafterin Alexa Wesner (Bildmitte). An der Westküste direkt vor Ort: eine Delegation des BFI Wien.

Jeder zweite Arbeitsplatz im Land hängt am Außenhandel. Die österreichische Exportwirtschaft ist das Rückgrat der heimischen Volkswirtschaft und ihr verlässlichster Motor. Jetzt unterstützt die Internationalisierungsoffensive des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) österreichische Exporteure und Investoren.