Heizung, Lüftung, Wasser in Sankt Pölten

  • KWI Consultants GmbHEnergie-, Klima- und Umweltstrategien für Unternehmen und Kommunen Kompetenz, Know-how und Innovation, gepaart mit nationaler und internationaler Projekterfahrung, sind die Eckpfeiler der Beratungsdienstleistungen der KWI Consultants GmbH, die sich auf die national und international aktuellen Schwerpunkte Klima- und Umweltschutz, Energy Management sowie Legal Compliance konzentrieren.Basierend auf nationalen und internationalen Rahmenvereinbarungen und politischen Zielsetzungen erarbeiten die KWI Consultants Energieversorgungskonzepte, Klima- und Umweltstrategien für Unternehmen und Kommunen.Für energietechnische Investitionsvorhaben führt die KWI Consultants GmbH Due Diligence Prüfungen von bestehenden aber auch neuen Energieversorgungsanlagen durch. Für eine fundierte Bewertung des Vorhabens werden technische, rechtliche und wirtschaftliche Einflüsse analysiert und ausgewertet. Daraus resultieren betriebliche, regionale und kommunale Versorgungskonzepte, die auf die gegebenen Erfordernisse zugeschnitten sind.

  • PVT-Austria ist Österreichs erster und führender Hersteller von hochwertigen Solarstrommodulen zur direkten GEWINNUNG VON STROM AUS DER SONNE. Das im nördlichen Niederösterreich in Neudorf bei Staatz angesiedelte Vorzeigeunternehmen fertigt seit dem Jahr 2002 Solarstrommodule mit kristallinen Siliziumsolarzellen, in monound multikristalliner Ausführung. Dies geschieht in Form der Reinraumtechnologie und mit Hilfe der drei eigens entwickelten, prozessgesteuerten Produktionsstraßen von Firmeninhaber und Geschäftsführer Manfred Smolak. Somit garantiert PVT seinen Kunden beste Qualität mit österreichischer Wertarbeit – Made in Austria.Die produzierten PV-Module zeichnen sich durch beste Modulwirkungsgrade sowie sehr geringe Leistungstoleranzen von nur +/- 3 % aus. Alle Standardmodule sind zertifiziert nach der internationalen Norm IEC61215 Ed. 2, IEC61730 und Schutzklasse II 1000V. Durch diese erreichten Standards gewährt PVT auf seine Module ab sofort 10 Jahre erweiterte Produktgarantie sowie eine Leistungsgarantie von 10 Jahren auf 90% und 25 Jahren auf 80 % (von Pmin).

  • Georg Fischer Fittings GmbH ist das Kompetenzzentrum für Tempergussfittings im Georg Fischer Konzern, der seit 1864 diese Rohrverbindungsteile herstellt.Gewindefittings aus Temperguss in schwarzer und verzinkter Ausführung mit dem Markenzeichen +GF+ stehen für hochwertigen weissen Temperguss und präzise, achsgenaue Gewinde von 1/8 bis 4 Zoll. Das grösste Sortiment an Formstücken und ein exzellenter Lieferservice im internationalen Export sind wesentliche Grundlagen des Erfolges. Die Herstellung erfolgt nach ISO 49 bzw. EN 10242, mit Gewinden nach ISO 7-1 (kompatibel zu EN 10226-1 und BS 21).PRIMOFIT – Klemmverbinder aus Temperguss ermöglichen eine effiziente Verbindung von Stahl-Rohren (3/8 - 4 Zoll) und/oder Rohren aus anderen Werkstoffen (PE, PE-Xa, Blei). Die vormontierten Klemmverbinder ermöglichen eine schnelle Montage ohne zeitraubende Rohrendenbearbeitung. Diese Schubgesicherte und zugfeste Verbindung ist durch Tests und dauerhaften Einsatz seit vielen Jahren in zahlreichen Anwendungen erprobt (Wasser, Gas, Druckluft, Treibstoffe etc.)

  • FALKNER Armaturenvertriebs GmbHDesign, Konstruktion und Produktion von Industriearmaturen ist unsere Kompetenz. Das ursprünglich GUR genannte Unternehmen, wurde 1950 als Produzent und Händler von Armaturen für die Bereiche allgemeine Industrie, Kraftwerke, chemische und petrochemische Industrie sowie Großheizungsanlagen gegründet. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, unsere Produkte den speziellen Kundenwünschen anzupassen. Unsere Firmen arbeiten eng mit den technischen Universitäten von Wien, Graz und Miskolc zusammen, um sich den neuesten Entwicklungen am Markt stellen zu können. Im März 2009 wurde die Firmenbezeichnungen von vormals GUR auf FALKNER umbenannt. Die Marke GUR-Valves bleibt weiterhin bestehen, da sie international bekannt ist.FALKNER InternationalFALKNER Perg als zentrale Verkaufsorganisation für die europäischen und internationalen Märkte präsentiert die neuesten Produkte, hergestellt und vertrieben von der Gruppe.Ein Unternehmen der FALKNER INDUSTRIES GmbH ÖsterreichWeb: www.gur-valves.comMail: sales@gur-valves.com

  • ECOTHERM erzeugt schlüsselfertige Hochleistungs-Warmwasserersysteme aus Edelstahl 1.4571 für Hotels, Krankenhäuser, Apartmenthäuser und industrielle Anwendungen mit hohem Warmwasserbedarf.ECOTHERM ist ein verlässlicher Partner für Planung, Ausführung, Montageüberwachung und Inbetriebnahme. Die zahlreichen Referenzen in Europa, Mittleren Osten, Asien und Mittelamerika stehen für die Erfahrung & Kompetenz des Unternehmens. ECOTHERM kombiniert seine Turn-Key Systeme mit den gewünschten Energiequellen wie Solar-Energie, Öl-/ Gas-Heizkessel, Dampfkessel sowie Elektro-Energie und hat sich spezialisiert auf hygienische, qualitativ hochwertige und langlebige Warmwasserbereitung auf kleinstem Raum.Berechnung, Forschung, Entwicklung und Fertigung:– 3D-CAD-Konstuktion– Prüfstand für Wärmetauschervermessungen– Auslegungssoftware– Vollimplementiertes Produktionsplanungssystem– Thermische und statische Berechnungen– Modernste Fertigung– Laserschneiden & Laserschweißen– Automatenschweißen– Umweltfreundliche Beizanlage– Standardspeicherprogramm 200 – 10.000 Liter– Sonderbehälter bis 30.000 Liter– Kessel- & Wärmetauscherleistungen bis 5.000 kW.

  • Eines der wichtigsten Schlüsselprodukte von INOWA ist der filterlose Hochleistungsabscheider System H.System H Hochleistungsabscheider versehen seit Jahren sicher und problemlos ihren Dienst in Autohäusern, Tankstellen, Transportunternehmen, Kommunalbetrieben, militärischen Einrichtungen, auf Flughäfen, in Gewerbe und Industrie usw..Die Abscheidung von Öl und anderen Leichtflüssigkeiten erfolgt beim System H Hochleistungsabscheider durch rein hydrodynamische Wirkungsweise. Der geforderte Ablaufwert laut EN 858 wird ohne Einsatz von Filtermaterialien durch eine hydrodynamische Koaleszenzwirkung, auf Basis physikalischer Gesetze, erreicht. Die gemäß EURO-NORM EN 858 Teil 2 mindestens jährlich durchzuführende Filterwartung entfällt bei System H komplett.Der filterlose INOWA System H Abscheider ist zusätzlich Garant für eine gleichbleibende maximale Reinigungsleistung. Als Sicherheitseinrichtung besitzen alle System H Abscheider statt des sonst üblichen Ablaufverschlusses den Zulaufverschluß. Dadurch wird verhindert, daß beim Auslösen des Verschlusses der Abscheider aufstaut und so bei weiterem Zufluß Leichtflüssigkeit in das Erdreich gelangen kann. Eine nach EN 858 vorgesehene Überhöhung oder eine Warnanlage ist beim System H nicht mehr notwendig.Als zusätzliche Sicherheit kann der Hochleistungsabscheider INOWA System H auch mit der speziellen Kunststoffauskleidung PEHD-Inliner ausgestattet werden. Mit dieser Innenauskleidung erhält der Betreiber 15 Jahre Garantie auf die Beckendichtheit.Unsere Produktpalette:Abscheidetechnik:Filterlose Hochleistungs-Mineralölabscheider, Gewässerschutzanlagen, VerkehrsflächensicherungsanlagenBeckensysteme:Schlammfänge, Sammelbecken mit PEHD-Inliner, SedimentationsanlagenWaschwasser-Aufbereitung:Aufbereitungsanlagen für Waschwässer aus Waschanlagen (f. PKW, LKW, Straßenbahnen, Eisenbahn, usw.)Industrie-Lösungen:Abwasserreinigungsanlagen für die Industrie (wie z.B. Emulsionsspaltung, Neutralisation, Metallfällung, usw.)Kleinkläranlagen:Vollbiologische Kleinkläranlagen

  • Die GEO-TEC Solar Industries GmbH ist Produzent von qualitativ hochwertigen thermischen Sonnenkollektoren und Anbieter von Gesamtsystemen für Solaranlagen. Sowohl unsere Kunden als auch wir sehen uns als zuverlässigen und nachhaltigen Partner im Bereich Solarenergie. Als aufstrebendes und äußerst innovatives Unternehmen liegt unsere Stärke in der Produktqualität, im Know-how-Transfer und natürlich auch in der flexiblen Erfüllung von Kundenwünschen.Die Produktpalette erstreckt sich über Kollektoren mit Edelstahl-, Aluminium oder Holzrahmen, je nach Type mit geschweißten bzw. gelöteten Absorber bis hin zu den Einzelkomponenten von Solaranlagen (Montagematerial, Speicher, Regelungen, etc.). Unsere Kollektoren sind nach den internationalen Standards zertifiziert und werden unabhängigen Qualitäts- und Leistungsüberprüfungen unterzogen.Bedingt durch das Engagement im Bereich alternativer Energietechnik aber auch durch die öko-soziale Orientierung des Unternehmens ist das Thema Nachhaltigkeit selbstverständlich. Unsere gelebte Unternehmenskultur sieht die Beziehung zu Kunden, Lieferanten sowie zu weiteren Ansprechgruppen und auch zu jedem einzelnen Mitarbeiter als zentralen Erfolgsfaktor an. Sie sind herzlich eingeladen dieses positive Miteinander persönlich zu erleben.

  • Das österreichische Unternehmen AUSTRIA EMAIL zählt zu den führenden Produzenten von Warmwasserspeichern und Speicherisolierungen in Europa. Die breite Produktpalette reicht vom Elektro-Kleinspeicher, Elektrohängespeicher und Standspeicher mit Heizregister über Solarspeicher und Solarkollektoren bis hin zu Spezialspeichern für alle Energiearten und Leistungsabstufungen. Das Angebot umfasst mehr als 400 verschiedene Typen an Boilern und Speichern. Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung garantiert das hohe technische Niveau der Produkte von AUSTRIA EMAIL. Wichtig ist, dass Warmwasser mit höchster Effizienz, geringsten Kosten und maximalem Wirkungsgrad bereitet wird. Die Qualität der Geräte und die Minimierung der Abstrahlverluste spielen dabei eine entscheidende Rolle. Mit der neu entwickelten, energieeffizienten Isolierung "ECO SKIN®" verfügt AUSTRIA EMAIL über ein innovatives Produkt für den Green-Tech-Export.

  • AHT Cooling Systems –Kompetenz und Innovation im „kühlen Sektor“Großes Know-how in der Kältetechnik, verbunden mit langjähriger Erfahrung und einer strengen Qualitätskontrolle sind die Basis für die hochwertigen steckerfertigen Kühlsysteme der AHT Cooling Systems GmbH. Als weltweit operierendes Unternehmen mit einer flächendeckenden Vertriebs- und Kundenservicestruktur – den sogenannten COOLPOINTS – kann AHT mit umweltfreundlichen, energiesparenden sowie optisch sehr ansprechenden innovativen Kühl- und Tiefkühlgeräten eine breite Palette an Kundenwünschen abdecken. Die Hauptgeschäftsfelder dabei sind Supermarktausstattungen, Eiscremetruhen und Getränkekühlung.COOLPOINT als weltweites ServicenetzDie Philosophie, als Gesamtanbieter aufzutreten, wird bei AHT in Sinne der bestmöglichen Kundenzufriedenheit streng verfolgt. Dazu installierte das Unternehmen ein weltweites Servicenetz, die sogenannten COOLPOINTS. Alle AHT Geräte werden von den COOLPOINT Partnern nur mit zertifizierten Original-Ersatzteilen repariert, der Kunde kann somit auf beste Qualität, nicht nur ab Werk, vertrauen.

  • Seit 26 Jahren befasst sich die Firma Enercret mit der Gewinnung von Erdwärme sowie Erdkühle und hat hierfür ein eigenes System entwickelt. Durch das enercret-System können Gebäude über deren erdberührte Betonteile wie Pfahlfundierungen, Schlitzwände und Bodenplatten beheizt und gekühlt werden. Durch die Doppelnutzung dieser Betonbauteile lassen sich Investitions- und Betriebskosten einsparen, was sehr kurze Amortisationszeiten zur Folge hat, gleichzeitig wird die Umwelt geschont.Das enercret-System liefert nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Erreichung des Kyotoziels, sondern verursacht geringste Betriebskosten und stellt zusätzlich eine sehr wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Heiz- und Kühlsystemen dar. Das bisher größte Energiepfahlobjekt ist das Einkaufszentrum Atrio in Villach, welches mit einer Heizleistung von 7200 kW und einer Kühlleistung von 6800 kW auch weltweit einzigartig ist.Weitere Referenzen sind der Uniqa Tower sowie drei U-Bahnstationen der U2 in Wien (A), das DCMC in Hamilton (CAN) und die Erweiterung des Keble Colleges in Oxford (GB) und das Hospital Mollet (ES).

  •  
  • 1
  •