Chemie, Kunststofftechnik

  • Die Firma Europlast Kunststoffbehälterindustrie GmbH wurde im Jahr 1995 als Tochtergesellschaft der Jcoplastic-Gruppe Italien gegründet. Seit 1997 werden Kunststoffbehälter produziert, die in der Abfallwirtschaft, Landwirtschaft und Industrie eingesetzt werden. Als Rohstoff dient ausschließlich Polyethylen hoher Dichte (HD-PE).Der Produktionsstandort Dellach im Drautal mit einem Firmenareal von ca. 50.000m² umfasst zwei Produktionshallen mit 4.500m², eine Lagerhalle sowie eine Montagehalle für den Zusammenbau der Abfallbehälter. Strategisch gesehen befindet sich der Standort im Herzen Europas und bietet optimale Transportmöglichkeiten um die umliegenden Märkte zu erschließen.Mittlerweile werden 85% der Waren exportiert und damit 40 europäische Länder vom Oberkärntner Unternehmen beliefert.Der jahrelange Erfolg spiegelt sich auch in diversen Auszeichnung nieder, wie in diesem Jahr, mit der Verleihung des  Exportpreises durch die Wirtschaftskammer Kärnten.Mit durchschnittlich 110 bis 120 Mitarbeitern ist Europlast einer der größten Arbeitgeber im Oberen Drautal. Im 24 Stunden Schichtbetrieb,  7 Tage die Woche werden Kunststoffprodukte für ganz Europa produziert. Der Maschinenpark umfasst 11 Spritzgussmaschinen  mit einer Schließkraft von 200 – 4.500 Tonnen und zählt damit zu den größten in Österreich.Europlast ist Ihr verlässlicher Partner in der Fertigung von kleinen und großen Kunststoffteilen.So werden für Fremdfirmen Kanalschächte bzw. Kühlschrankteile aus Kunststoff lohngefertigt, was eine weitere Diversifizierung und Absicherung des Standortes bedeutet.Der Erfolg des Unternehmens, so Geschäftsführer Helmuth Kubin, liegt nicht zuletzt in der hohen Qualität und dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeiter. Die Verbundenheit zum Unternehmen zeigt sich in der relativ geringen Personalfluktuation.

  • Der Feuerfest-WeltmarktführerRHI AG ist Weltmarkt- und Technologieführer bei hochwertigen keramischen Feuerfestmaterialien.Feuerfestmaterialien werden in der Stahlindustrie, der Zement- und Kalkindustrie, bei der Herstellung von Glas und Nichteisenmetallen (wie z.B. Kupfer oder Aluminium), im Bereich der Umwelt- und Energietechnik sowie der Chemie- und Petrochemie eingesetzt. Bei allen industriellen Prozessen mit hohen Temperaturen – über 1.200°C – sind Feuerfestmaterialien unverzichtbar. RHI produziert jährlich mehr als 2 Millionen Tonnen Feuerfestprodukte. Über 50 Prozent (ca. 1,3 Millionen Tonnen Magnesit und Dolomit) der dafür benötigten Rohstoffe stammen aus den sechs konzerneigenen Rohstoff-Standorten, wo sie im Untertag- und Tagbergbau gewonnen und vor Ort weiterverarbeitet werden. RHI verfolgt konsequent das Ziel, seinen mehr als 10.000 Kunden Feuerfest-Systemlösungen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Mit maßgeschneiderten Produkten und individuellen Rezepturen ermöglicht RHI seinen Kunden eine Verbesserung der Wertschöpfung in ihren Produktionsprozessen.

  • Die Chemson-Gruppe mit Hauptsitz in Arnoldstein/Österreich gehört zu den weltweit führenden Herstellern von PVC-Stabilisatoren in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Zu den Produkten von Chemson zählen Additive und Hilfsstoffe, die in einer Vielzahl von Endprodukten zum Einsatz kommen. Durch Rezepturvarianz können mit den Zusatzstoffen von Chemson pflegeleichte Fensterprofile ebenso hergestellt werden, wie widerstandsfähige PVC-Rohre, Bordnetz- Systeme, hauchdünne Verpackungsfolien oder innovative Bodenbeläge. Chemson verfügt weltweit über sieben Standorte, beschäftigt 560 Mitarbeiter und bietet ein internationales Servicenetz, das global über 2000 Kunden betreut.

  • In vielen Bereichen der Industrie gibt es immer wieder besondere Materialanforderungen - Polyurethan ist oft die LösungPolyurethan bietet Ihnen folgende Vorteile Extrem verschleißfest Hohe Weiterreißfestigkeit Beständig gegen Öle Gute Witterungsbeständigkeit Polyurethan ist besonders geeignet für Verschleißteile im Allgemeinen Rollen & Räder Abstreifer Tragrollen Dämpfungselemente Wir freuen uns wenn auch Polyurethan für Sie eine Lösung sein könnte, und bearbeiten gerne Ihre Anfrage.

  • Applied Chemicals Handels-GmbH, mit dem Hauptsitz in Wien, wurde am 24.12.1994 gegründet und beschäftigt sich mit dem Import und Export von anwendungstechnisch intensiven Chemikalien und Mineralien (Flockungsmittel, Koagulanten, Bentonite, Retentionsmittel, Fixiermittel, Entschäumer, Trockenverfestigungsmittel, Verdicker, Dispergier- und Netzmittel, Pigmente und Füllstoffe, Eisen- und Aluminiumsalze, Gerucksbekämpfungsmittel und biochemische Produkte) in den Bereichen Umwelttechnik, Papierindustrie, Bergbau, Farb- u. Lackindustrie und stellt seinen Abnehmern die dafür notwendige Maschinen- und Anlagentechnik (Löse-, Dosier- und Steuerungsanlagen sowie Kläranlagenausrüstungen) zur Verfügung. Des weiteren bieten wir diverse Dienstleistungen, wie z.B. technisches Service, Applikations Know How für den Chemikalieneinsatz und Beratung für chemische Verfahrenstechniken zur Abwasser- und Schlammbehandlung an, um unser Produktangebot für unsere Kunden abzurunden. Mit einer Gesamtmitarbeiterzahl von 70 Beschäftigten und einem Umsatzvolumen von insgesamt EUR 30 Mio., welches durch Niederlassungen in Österreich, Ungarn, Italien, Schweiz und Großbritannien erzielt wird, ist dieser Nischenmarkt mit guten Wachstumsmöglichkeiten versehen.

  • PolyurethanwerkstoffeIn modernen Produktionsanlagen können konventionelle Werkstoffe oftmals die gestellten Anforderungen an Verschleißfestigkeit und Belastbarkeit nicht ausreichend erfüllen.Asma bietet mit ihren Polyurethankunststoffen maßgeschneiderte Lösungen für den mechanischen Verschleißeinsatz in sämtlichen Bereichen des Maschinenbaus.Aufgrund der herausragenden mechanischen Eigenschaften dieser Polyurethanwerkstoffe, wie hohe Reißfestigkeit, hoher Abriebwiderstand, werden bei gleichen Abmessungen der Bauteile bzw. Beschichtungen eine erhöhte Standzeit bzw. höhere Lastaufnahme im Einsatz erreicht.

  • Ihr österreichischer FolienproduzentSeit der Gründung im Jahr 1980, setzt die G. Coreth Kunststoffverarbeitungs GesmbH auf qualitative und technologische Verpackungsprodukte auf höchstem Niveau. Hohe Serviceorientierung, laufende Innovationen, kompetente Mitarbeiter und ein moderner Maschinenpark bilden die Eckpfeiler unserer Unternehmenspolitik.Unsere Produktpalette umfasst Ein- und Mehrschichtfolien mit bis zu 6 Farben-Druck.Je nach Anwendung fertigen wir unsere Produkte als Flachfolien, Schlauchfolien mit und ohne Seitenfalten, Säcken, Automatenschrumpffolien etc.Anwendung finden unsere Verpackungslösungen in vielen Bereichen wie z. B. in der Getränke, Holz, Baustoff, Möbel, Chemie, Glas und vielen anderen Industrien.

  • GABRIEL-CHEMIE Group ist auf das Einfärben und Veredeln von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 1950 und zählt heute zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas. Die unabhängige, im Privatbesitz stehende Gruppe hat ihre Zentrale in Gumpoldskirchen/Österreich mit Tochterfirmen in der Schweiz, Großbritannien, Ungarn, Russland und der Tschechischen Republik sowie einem Joint Venture in Deutschland. Mit mehr als 500 Mitarbeitern wird ein Jahresgruppenumsatz von 80 Millionen Euro erzielt.Die Produktpalette der GABRIEL-CHEMIE Group baut auf zwei Marken-Produktgruppen auf:MAXITHEN® - die Produktgruppe auf Basis polymer-spezifischer Trägermaterialien und UNIMAX® - die Produktgruppe auf Basis universeller Trägerformulierungen.Die untereinander vernetzten Standorte der GABRIEL-CHEMIE Group verfügen über eine mehrere tausend Rezepturen umfassende Datenbank, welche täglich wächst. Viele Kundenanfragen können somit sofort beantwortet werden. Dazu erarbeitet die Forschung und Entwicklung - im Verbund mit der Rohstoffindustrie und Kunden - laufend optimierte, technisch anspruchsvolle und zugleich ökonomische Lösungen, die den Herausforderungen von morgen gewachsen sind.

  • Darauf können Sie vertrauen!Die Austria Gütezeichen sind eine Orientierungshilfe fürKundInnen und AuftraggeberInnen mit einem hohen Qualitätsanspruch - die Auswahl von Produkten und Dienstleistungen wird erleichtert. Die Austria Gütezeichen sind seit 70 Jahren ein Garant für geprüfte, ausgezeichnete Qualität.Umfrageergebnis (2015) bestätigt:85% Bekanntheit der Austria Gütezeichenden Austria Gütezeichen wird sehr hohes Vertrauen (1,8)entgegen gebrachtMit den Austria Gütezeichen ausgezeichnete Produkte werden laufend durch akkreditierte Prüfstellen nach strengen Vorgaben überprüft. Werden die Kriterien nicht erfüllt, wird das Recht zur Nutzung der Austria Gütezeichen entzogen.

  • Die 1920 gegründete Scheucher Holzindustrie GmbH mit derzeit rund 200 Mitarbeitern ist einer der größten Arbeitgeber der Südoststeiermark und mit einer Produktionsmenge von ca. 1,5 mio m² Parkett einer der größten Parketthersteller in Österreich. Neben dem Hauptsitz in 8092 Mettersdorf (Produktion und Verwaltung) betreibt die Scheucher Holzindustrie eine Niederlassung mit Lager- und Showroom in 1230 Wien Zetschegasse 9.Durch eine eigene Forschungsabteilung können neue Ideen und Innovationen schnell geprüft und umgesetzt werden. Somit zählt Flexibilität zu einer der großen Stärken. Sortimentseitig werden neben Massivholzplatten und Brennstoffen in erster Linie die Marken „Scheucher Parkett“ und die neue Trend-Kollektion „Elevation“ vertrieben. In den letzten Jahren hat Scheucher nicht nur 150 Partner-Shops mit ihrem Partner-Shop-Concept überzeugt, sondern konnte auch zahlreiche Objekte an Land ziehen.Scheucher Parkett verführt den anspruchsvollen Konsumenten mit außergewöhnlichen Oberflächenveredelungen, naturnahen Farbnuancen und ausgesuchten Holzarten. Durch verschiedenste Holzarten, Farben und Oberflächenveredelungen ergeben sich mehr als 1000 Holz- und Farbkombinationen, die der persönlichen Wohnraumgestaltung nun beinahe keine Grenzen mehr setzen.

  • SALESIANER MIETTEX, gegründet 1916, ist ein österreichisches Traditionsunternehmen und bis heute in Familienbesitz. Das Unternehmen hat sich von einer einfachen Wäscherei in der Salesianergasse zum Marktführer für Textil- Management in Österreich, CEE und SEE entwickelt. Neben Österreich ist SALESIANER MIETTEX in Ungarn, Tschechen, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Serbien und Polen präsent.SALESIANER MIETTEX bietet ein komplettes Dienstleistungsprogramm rund um die Wäsche. Dazu gehören Beschaffung, Bevorratung, Lagerung, Instandhaltung, das hygienisch einwandfreie Waschen der Textilien und pünktliche Lieferung, also die gesamte Logistik. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Hygiene und Nachhaltigkeit.Ergänzt wird das Programm durch Waschraumhygiene sowie Sauber- und Werbematten.PRODUKTE & DIENSTLEISTUNGENGESUNDHEITSWESENTextile Vollversorgung mit sterilen OP-Mänteln und -Abdeckungen, Stationswäsche, Bekleidung, Inko- Textilen und persönlichem Wäscheservice für Heimbewohner.HOTELERIE & GASTRONOMIEGanzheitliche textile Versorgung für Hotels und Restaurants.BERUFSBEKLEIDUNGCorporate Clothing, Berufs-, Imagekleidung und Baumwollreinigungstücher im Miettextil-Service.REINRAUMReinraumbekleidung und –service für Pharmaindustrie, Medizinprodukte- Herstellung, Mikroelektronik und Forschung.WASCHRAUMHYGIENEPerfekte Hygiene und Frische im Sanitärbereich mit einem kompletten Programm an Produkten und Service.MATTENSERVICEAttraktive Sauber- und Werbematten für den souveränen Unternehmensauftritt.

  • Hutchison Drei Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke „3“ als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich.Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Das Kundenservice von Drei erhielt beim Test der Zeitschrift Konsument (5/2015) zur Erreichbarkeit und Auskunftsqualität von Unternehmen die Note „Sehr Gut“. Drei hat seit 27. August 2015 das größte LTE-Netz Österreichs und ging im Netztest des unabhängigen Fachmagazins connect zum dritten Mal als Gesamtsieger hervor (Ausgabe 01/2016). Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und gilt per 30. Juni 2015 mit 3,7 Mio. Kunden als drittgrößter Mobilfunkanbieter Österreichs.Business as usual war gestern.Dass es auch bei Geschäftskunden anders gehen kann, beweist Drei mit seinem aktuellen Business-Portfolio. Die 3Business Optimal Tarife und zahlreiche weitere Angebote bieten für jeden Unternehmer – egal ob EPU, KMU oder Großkunde – maßgeschneiderte Kommunikationslösungen.

  • SYMA Austria ist eine Tochtergesellschaft der weltweit agierenden SYMA Holding AG mit Sitz in der Schweiz. Syma Holding AG zählt zu den international führenden Systemanbietern und Dienstleistungsspezialisten rund um Messeauftritte und Events, mit Niederlassungen und Partnern in über 60 Ländern.Als Pionier des Messebauwesens, hat die SYMA-Gruppe im Laufe ihres über 50-jährigen Bestehens regelmäßig die Messeszene mit Innovationen bereichert.SYMA versteht sich als Messespezialist, der eine umfassende Beratung und Betreuung für Messen und Events bietet sowie als Anbieter eines reichen Spektrums an Messebau-Systemtechnik in bewährter Swiss-Quality, und dem Leitgedanken, mit «Mehrweglösungen» höchsten ökologischen und ökonomischen Bedürfnissen zu entsprechen.Messeservice – Konzept, Design, Planung und RealisierungVom einfachen Messestand mit intelligenter Systemtechnik bis hin zuarchitektonisch anspruchsvollen, komplett individuellen Messeständen oder Mehrstockkonstruktionen:Architekten-EntwurfCAD VisualisierungIndividueller MessestandSystemstandThemen- und LänderpavillonGrafik und BeschriftungMietmobiliarEvents

  •  
  • 1
  •