15Treffer

Firmen in Vorarlberg

  • Aus Liebe zur MobilitätMit über 5.000 Mitarbeitern, 162 fi rmeneigenen Standorten und einem Jahresumsatz von über einer Milliarde Euro (2011) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Unter dem Dach der Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Vorarlberg) fasst das Unternehmen neben seinen Hauptgeschäftsbereichen Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Logistik auch eine Reihe von hoch spezialisierten Branchenlösungen und Tochterunternehmen zusammen – darunter unter anderem die Logistikberatung xvise, inet-logistics (Softwarelösungen für Transportmanagement TMS), Railcargo (Bahntransporte) und der Gebrüder Weiss Paketdienst, Mitgesellschafter des österreichischen DPD. Diese Bündelung ermöglicht es dem Konzern, schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse zu reagieren.Mit einer Vielzahl an ökologischen, ökonomischen und sozialen Maßnahmen gilt das Familienunternehmen, dessen Geschichte im Transportwesen mehr als 500 Jahre zurück reicht, heute auch als Vorreiter in puncto nachhaltigen Wirtschaftens.Zu den herausragenden Projekten zählen der Kauf eines Windparks in Norddeutschland, die Umsetzung eines eigenen Ganzzug-Projekts zwischen Bludenz und Wien sowie der Bau der ersten klimaneutralen Logistikhalle Österreichs in Wörgl/Tirol.

  • Die international tätige Schelling Unternehmensgruppe ist weltweit führender Spezialist für maßgeschneiderte High-Tech-Gesamtlösungen zur Plattenbearbeitung in der Platten-, Möbel-, Metall-, Kunststoff- und Leiterplattenindustrie. Das Schelling Engineering umfasst dabei alle Bereiche von Konzeption über Konstruktion und Fertigung bis zur Lieferung und Montage modularer Komplettsysteme.Schelling bietet folgende Gesamtsysteme als mechanische Baugruppen und Software-Module: Komplettsysteme und Fertigungsstrassen für den automatischen Zuschnitt von Platten auf Holzbasis (Span-, MDF-, OSB-, HDF-Platten); Aufteil-, Sortier- und Stapelanlagen für die automatische Bearbeitung von Platten aus Holz, NEMetall, Metall, Kunststoff oder Leiterplatten; Präzisions-Sägemaschinen als Systemlösung mit Spezialwerkzeugen, Abfallentsorgung und Transportanlagen für die automatische Bearbeitung von Platten aus Holz, NE-Metall, Metall, Kunststoff oder Leiterplatten.

  • Seit 26 Jahren befasst sich die Firma Enercret mit der Gewinnung von Erdwärme sowie Erdkühle und hat hierfür ein eigenes System entwickelt. Durch das enercret-System können Gebäude über deren erdberührte Betonteile wie Pfahlfundierungen, Schlitzwände und Bodenplatten beheizt und gekühlt werden. Durch die Doppelnutzung dieser Betonbauteile lassen sich Investitions- und Betriebskosten einsparen, was sehr kurze Amortisationszeiten zur Folge hat, gleichzeitig wird die Umwelt geschont.Das enercret-System liefert nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Erreichung des Kyotoziels, sondern verursacht geringste Betriebskosten und stellt zusätzlich eine sehr wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Heiz- und Kühlsystemen dar. Das bisher größte Energiepfahlobjekt ist das Einkaufszentrum Atrio in Villach, welches mit einer Heizleistung von 7200 kW und einer Kühlleistung von 6800 kW auch weltweit einzigartig ist.Weitere Referenzen sind der Uniqa Tower sowie drei U-Bahnstationen der U2 in Wien (A), das DCMC in Hamilton (CAN) und die Erweiterung des Keble Colleges in Oxford (GB) und das Hospital Mollet (ES).

  • BERTSCHgroup ist führender Anbieter von Kessel- und Energietechnik, Anlagen- und Nahrungsmitteltechnik und im Bereich der alternativen Energie tätig.BERTSCHenergy produziert, liefert, plant und montiert für Energieversorgungsunternehmen, die Holzverarbeitungsindustrie, die produzierende Industrie sowie die Chemie und Petrochemie. Von der Brennstoffzuführung über die Verbrennung, der Rauchgasreinigung bis zur Umwandlung des erzeugten Dampfes in elektrische Energie, von der Regelung bis zur Steuerung von Gesamtanlagen sind wir ein zuverlässiger Partner auf internationaler Ebene. BERTSCHfoodtec bietet ganzheitliche Lösungen für die Nahrungsmittelindustrien und ist weltweit geschätzt für innovative, effiziente und wirtschaftliche Anlagelösungen. BERTSCHlaska beschäftigt sich von der Planung bis zur Lieferung, Montage und Inbetriebnahme mit Anlagen für die Fleisch- und Milchindustrie. BERTSCHecopower hat sich erneuernden Energien verschrieben und gewährleistet eine Energieversorgung unabhängig vom Ressourcenabbau fossiler Brennstoffe. Ecopower bearbeitet sehr erfolgreich die Bereiche Solarenergie und Wasserkraft.

  • Alge Elastic kombiniert flexible Produktlösungen mit Präzision in Qualität und Design. Im ständig verbesserten Produktionsprozess scheint das Know-How der Mitarbeiter in allen Bereichen auf. Die elastischen und unelastischen Bänder haben sich dadurch schon in vielen Segmenten bewiesen. Zu den Kunden der Firma zählen sowohl Hersteller von medizinischen Produkten, als auch die Unterwäsche-, Ski-, Automobil- und Flugzeugindustrie.Mit engagierten Mitarbeitern, welche über verschiedene Abteilungen hinaus zusammenarbeiten, möchte Alge Elastic vor allem die Zufriedenheit der Kunden sicherstellen. Daher werden die Produkte im Haus in der Weberei und Wirkerei hergestellt, bevor sie die Textilveredlungsstufe und Qualitätskontrolle durchlaufen. Das ermöglicht Alge Elastic, ein garantiert hochwertiges Produkt zum Verkauf anzubieten.

    • Vorarlberg
  • Die Firma Europlast Kunststoffbehälterindustrie GmbH wurde im Jahr 1995 als Tochtergesellschaft der Jcoplastic-Gruppe Italien gegründet. Seit 1997 werden Kunststoffbehälter produziert, die in der Abfallwirtschaft, Landwirtschaft und Industrie eingesetzt werden. Als Rohstoff dient ausschließlich Polyethylen hoher Dichte (HD-PE).Der Produktionsstandort Dellach im Drautal mit einem Firmenareal von ca. 50.000m² umfasst zwei Produktionshallen mit 4.500m², eine Lagerhalle sowie eine Montagehalle für den Zusammenbau der Abfallbehälter. Strategisch gesehen befindet sich der Standort im Herzen Europas und bietet optimale Transportmöglichkeiten um die umliegenden Märkte zu erschließen.Mittlerweile werden 85% der Waren exportiert und damit 40 europäische Länder vom Oberkärntner Unternehmen beliefert.Der jahrelange Erfolg spiegelt sich auch in diversen Auszeichnung nieder, wie in diesem Jahr, mit der Verleihung des  Exportpreises durch die Wirtschaftskammer Kärnten.Mit durchschnittlich 110 bis 120 Mitarbeitern ist Europlast einer der größten Arbeitgeber im Oberen Drautal. Im 24 Stunden Schichtbetrieb,  7 Tage die Woche werden Kunststoffprodukte für ganz Europa produziert. Der Maschinenpark umfasst 11 Spritzgussmaschinen  mit einer Schließkraft von 200 – 4.500 Tonnen und zählt damit zu den größten in Österreich.Europlast ist Ihr verlässlicher Partner in der Fertigung von kleinen und großen Kunststoffteilen.So werden für Fremdfirmen Kanalschächte bzw. Kühlschrankteile aus Kunststoff lohngefertigt, was eine weitere Diversifizierung und Absicherung des Standortes bedeutet.Der Erfolg des Unternehmens, so Geschäftsführer Helmuth Kubin, liegt nicht zuletzt in der hohen Qualität und dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeiter. Die Verbundenheit zum Unternehmen zeigt sich in der relativ geringen Personalfluktuation.

  • Darauf können Sie vertrauen!Die Austria Gütezeichen sind eine Orientierungshilfe fürKundInnen und AuftraggeberInnen mit einem hohen Qualitätsanspruch - die Auswahl von Produkten und Dienstleistungen wird erleichtert. Die Austria Gütezeichen sind seit 70 Jahren ein Garant für geprüfte, ausgezeichnete Qualität.Umfrageergebnis (2015) bestätigt:85% Bekanntheit der Austria Gütezeichenden Austria Gütezeichen wird sehr hohes Vertrauen (1,8)entgegen gebrachtMit den Austria Gütezeichen ausgezeichnete Produkte werden laufend durch akkreditierte Prüfstellen nach strengen Vorgaben überprüft. Werden die Kriterien nicht erfüllt, wird das Recht zur Nutzung der Austria Gütezeichen entzogen.

  • Die 1920 gegründete Scheucher Holzindustrie GmbH mit derzeit rund 200 Mitarbeitern ist einer der größten Arbeitgeber der Südoststeiermark und mit einer Produktionsmenge von ca. 1,5 mio m² Parkett einer der größten Parketthersteller in Österreich. Neben dem Hauptsitz in 8092 Mettersdorf (Produktion und Verwaltung) betreibt die Scheucher Holzindustrie eine Niederlassung mit Lager- und Showroom in 1230 Wien Zetschegasse 9.Durch eine eigene Forschungsabteilung können neue Ideen und Innovationen schnell geprüft und umgesetzt werden. Somit zählt Flexibilität zu einer der großen Stärken. Sortimentseitig werden neben Massivholzplatten und Brennstoffen in erster Linie die Marken „Scheucher Parkett“ und die neue Trend-Kollektion „Elevation“ vertrieben. In den letzten Jahren hat Scheucher nicht nur 150 Partner-Shops mit ihrem Partner-Shop-Concept überzeugt, sondern konnte auch zahlreiche Objekte an Land ziehen.Scheucher Parkett verführt den anspruchsvollen Konsumenten mit außergewöhnlichen Oberflächenveredelungen, naturnahen Farbnuancen und ausgesuchten Holzarten. Durch verschiedenste Holzarten, Farben und Oberflächenveredelungen ergeben sich mehr als 1000 Holz- und Farbkombinationen, die der persönlichen Wohnraumgestaltung nun beinahe keine Grenzen mehr setzen.

  • GMUNDNER FERTIGTEILE aus Ohlsdorf/Gmunden am Traunsee ist ein erfolgreicher Mittelbetrieb für die Erzeugung von Stahlbetonfertigteilen, spezialisiert auf Produkte zur Verwendung im Verkehrsbereich und in der Energieversorgung.Gegründet 1972 von den Firmen Asamer&Hufnagl (Beton) und Stern&Hafferl (Verkehr) exportiert GMUNDNER FERTIGTEILE 72% der im Werk Ohlsdorf gefertigten Produkte nach Australien, Dänemark, Deutschland, Japan, Malaysia, Schweiz, Taiwan, Thailand, Tschechien, Tunesien und in die Vereinigten Arabischen Emirate und zählt mehrere Staatsbahnen zu langjährigen Partnern.GMUNDNER FERTIGTEILE ist seit 1984 alleiniger Patentinhaber für BODAN-Gleiseindeckungen im In- und Ausland und erzeugt die Elemente dieses Systems seit 1985 in Polymerbeton.Auch andere Erzeugnisse tragen den Namen GMUNDNER FERTIGTEILE als Qualitätsbegriff: Wetterschutzhäuser für Bahn- und Bushaltestellen, Bahnsteige, Relaisstationen für Sicherungsanlagen am Bahnübergang, Kabelstationen für Stromversorgungsunternehmen sowie Ferngasreduzierstationen und Schallschutzelemente, um nur einige zu nennen. Mit neuen Entwicklungen wie Gleistragplatten (BO-TRACK), Großformatplatten, BODAN-Platten mit reflektierender Einstreuung (BODAN-Reflo), Blindenleitplatten (BO-TAKT), beheizbaren BODAN-Platten sowie Rasengleisen spezialisiert sich GMUNDNER FERTIGTEILE immer mehr auf Bahnübergänge und kundenspezifische Anforderungen.

  •  
  • 1
  •