Transport- und Bahntechnik

  • Die Panalpina Gruppe ist eine der weltweit führenden Anbieterinnen von Supply-Chain-Lösungen. Das Unternehmen kombiniert den interkontinentalen Transport von Luft- und Seefracht mit umfassenden, wertgenerierenden Logistik und Supply Chain Services.Dank fundierter Branchenkenntnisse und kundenspezifischer IT-Systeme kann Panalpina global integrierte End-to-End-Lösungen anbieten, die auf die individuellen Bedürfnisse des Supply Chain Managements ihrer Kunden zugeschnitten sind.Die Panalpina Gruppe betreibt ein weltweites Netz-werk mit rund 500 eigenen Geschäftsstellen in mehr als 80 Ländern. In weiteren 80 Ländern arbeitet sie eng mit Partnern zusammen. Das Unternehmen beschäf-tigt rund 15,000 Mitarbeitende. Produkte und LösungenSupply Chain Lösungen können sehr unterschiedlich sein. Die Spanne reicht von einfachem Transport mit Lagerung bis zu komplexen Tätigkeiten und Dienstleistungen entlang der gesamten Versorgungskette. Wir optimieren sowohl den Materialfluss, als auch den Informations- und Geldfluss. Wir liefern weltweite Tür-zu-Tür Lösungen, massgeschneidert auf das Supply chain Management unserer Kunden.Überzeugende LösungenUnd die Vorteile für Sie? Zum einen profitieren Sie von unserer Erfahrung mit komplexen globalen Wertschöpfungsketten, die wir aus unserer Arbeit für einige der weltweit größten Unternehmen gewinnen konnten. Zum anderen ist jede von uns entwickelte Innovation für Sie von Vorteil – ganz gleich, ob es sich um eine Ergänzung unserer Luft- und Seefrachtprodukte, eine Neuentwicklung in der Lagerung oder um ein komplett neues, individuelles Supply-Chain-Modell handelt.Reichhaltige ErfahrungJede neue Lösung trägt zu unserer reichhaltigen Erfahrung, unserer Kompetenz und unserer Glaubwürdigkeit bei. Und deshalb können Sie sicher sein, dass Ihr Panalpina-Team alles dafür tun wird, mit seiner “Passion for Solutions” zu Ihrem Geschäftserfolg beizutragen.

  • Schwarzmüller ist in 20 europäischen Ländern präsent und hat sich mit einer jährlichen Auslieferung von etwa 10.000 Nutzfahrzeugen als Europas viertgrößter Hersteller von LKW-Aufbauten, Anhängern und Sattelanhängern sowie als Marktführer in Österreich und vielen europäischen Ländern positioniert. Dieser Erfolg ist auf die bereits 140-jährige Tradition und das umfassende Produktportfolio zurückzuführen, das von Plateau-, Kühl-/Koffer-, Kipp-, Tieflade-, Tank-, BDF/Container- bis zu Holz-/Rungenfahrzeugen reicht. Neben der Fertigung von Serienprodukten werden zu einem großen Teil auch Fahrzeuge nach den individuellen Wünschen der Kunden hergestellt, die den jeweiligen Transportanforderungen optimal angepasst werden.Schwarzmüller erzeugt nicht nur Nutzfahrzeuge, sondern hat sich auch mit einem umfangreichen Serviceangebot eine hervorragende Reputation erarbeitet. Mit 19 Niederlassungen und mehr als 100 Servicestützpunkten entlang der bedeutenden Verkehrs- und Transitrouten können die Kunden jederzeit optimal betreut werden. Als Komplettanbieter für Transportlösungen bietet Schwarzmüller neben den Neufahrzeugen auch Gebrauchtwagen an, verkauft Ersatzteile und ist im Vermietgeschäft aktiv.

  • Die SANO Transportgeraete GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion elektrischer Treppensteiger, welche neben ausgezeichneter praktischer Handhabung und ansprechendem Design, eine größtmögliche Arbeitserleichterung für den Benützer bieten. Die Produktpalette umfasst sowohl Geräte für den Lasten- als auch für den Personentransport.Lastentransport:Liftkar SAL: Lastentreppensteiger bis max. 170 kg, bei Steiggeschwindigkeiten bis zu 48 Stufen/min.Liftkar HD 330: max. Kapazität 330 kg, besonders für hohe Lasten (Schaltschränke, Automaten…) geeignet. Liftkar MTK 310: max. Kapazität 310 kg, vielfach bewährt beim Transport von Heizkesseln, Tresoren, Motoren etc.Personentransport:Liftkar PT: elektrische Treppensteiger für den Personentransport (max. 160 kg Personengewicht) für gehbeeinträchtigte Personen, Rollstuhlfahrer und professionellen Krankentransport. Leichtes, mobiles Gerät, ideal zum Mitnehmen im PKW und auf Reisen!

  • PALFINGER zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen.Der Konzern verfügt über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, weitere Internationalisierung und Flexibilisierung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse bilden die Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Ladekrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Mit über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten in über 130 Ländern auf allen Kontinenten ist PALFINGER immer in Kundennähe.

  • MS Industries –Ihr Partner für Fahrzeug-Individualisierung!MS Industries ist mit rund 350 Mitarbeitern ein anerkannter europäischer Hersteller von Aerodynamik-Karosserie-Teilen und gleichzeitig Systemlieferant für Sonderserien namhafter Automobilhersteller (VW Gruppe, Ford, Suzuki, Hyundai, etc.).Leistungsangebot:Lohnfertigung, Entwicklung, Projektleitung, Designfindung, Protoypenbau, Engineering (CAD, CAM), Werkzeugbau, Rohteil-Produktion, Lackierung, Oberflächenveredelung, LogistikKernkompetenzen: Hohe Marktkenntnis durch 20jährige Erfahrung im Bereich Fahrzeug-Individualisierung (durch eigenes Handelsprogramm). Kurze Entwicklungszeiten durch professionelles Projektmanagement. Komplettes Leistungsangebot von der Vision zum serienreifen Produkt. Auf Sondermodell- und Kleinserienbereich ausgerichtete Fertigungs- und Entwicklungstechnologien. Systemlieferant für die Automobilindustrie. Zertifizierung nach ISO TS 16949 (Automotive Industry) und ISO 14001 (Umwelt).

  • Seit 70 Jahren sind wir innovativ im Kranbau tätig. Wir produzieren technisch hochwertige Industriekrananlagen, welche individuell für alle Branchen angepasst sind.Zu unserem Lieferprogramm gehören Schwerlast-, Pfannentransport-, Gieß-, Stapel-, Magnet-, Vakuum-, Greifer-, Tambour-, Winkel-, Portal- und Automatikkräne mit Tragfähigkeiten bis zu 500 t und Spannweiten bis zu 55 m. Unsere Krananlagen zeichnen sich unter anderem aus durch Windwerke mit Leistungsregelung, stufenlose Frequenzumrichter-Technik bei allen Antrieben, patentierte Antriebsradlagerungen und Kransteuerungen mit Sicherheits-SPS.Weiters werden unsere Kräne zur Gänze, also mechanisch und elektrisch, mit eigenem Personal in unserem Werk in Österreich entwickelt, konzipiert, geplant und gefertigt. Montage und Service unserer Krananlagen wird ebenfalls von uns durchgeführt. Unsere nationalen und internationalen Kunden vertrauen auf uns und auf unsere Fähigkeit, die gestellten Anforderungen mit einer VOITHKrananlage optimal zu lösen.

  • MS Emotioncars –Franchisesystem für individualisierte AutosMS Emotioncars sind hochwertig und individuell veredelte Neu-, Jung- und Gebrauchtwagen. Neben der Styling-Aufwertung wird auch die Leistung der verschiedenen Markenmodelle gesteigert. Die Produkte werden über das MS Emotioncars Händler-Franchisenetz vertrieben. MS Emotioncars spricht dabei alle Käufergruppen – vom Kleinwagen - bis zum Luxus-Segment – an.Ziel von MS Emotioncars ist der Aufbau eines dichten Händler-Netzwerkes. Um eine entsprechende Flächenabdeckung erreichen zu können, wird das MS Emotioncars Konzept nur an ausgewählte Händler angeboten. Ein bestehender Mindestabsatz von 600-800 Fahrzeugen pro Jahr, eine strategische Lage, ein hoher Bekanntheitsgrad im jeweiligen Marktgebiet, ein für die MS Emotioncars adaptierter Schauraum sowie eigens geschulte Mitarbeiter sind Voraussetzung für eine Franchise-Partnerschaft. Ein Gebietsschutz sichert den größtmöglichen Umsatz jedes einzelnen Partners.MS Emotioncars sind einzigartig – erhältlich sind diese Fahrzeuge weder bei den Herstellern (OEM´s), noch bei den Marken-Autohäusern direkt, sondern nur bei ausgewählten MS Emotioncars Händlern.Bitte kontaktieren Sie bei Interesse an einer Zusammenarbeit Herrn Manfred Santer (Geschäftsführer).

  • Die Miba mit Hauptsitz in Laakirchen, Oberösterreich, ist strategischer Partner und Zulieferer der internationalen Motoren- und Fahrzeugindustrie.Miba Technologie und langjährige Erfahrung machen Fahrzeuge, Züge, Schiffe, Flugzeuge und Kraftwerke leistungsstärker, effizienter und umweltfreundlicher. Die Miba beschäftigt 2.700 Mitarbeiter, mehr als die Hälfte davon an ihren heimischen Standorten in Laakirchen, Vorchdorf und Roitham.Durch konsequenten technologischen Fortschritt baut die Miba ihre Position als Marktführer in den drei Kerngeschäften Sinterformteile, Gleitlager und Reibbeläge, aus. Die Miba ist eine internationale Unternehmensgruppe, die technologisch anspruchsvolle und hochbelastbare Antriebskomponenten produziert. Wir begleiten unsere Kunden weltweit von der Entwicklung bis zur Umsetzung individueller Lösungen. Unsere herausragenden Mitarbeiter sind der Motor unseres Erfolgs. Wir verbessern kontinuierlich unsere Prozesse und streben nach Business Excellence.Weitere Informationen über unsere Produkte und Angebote finden Sie auf unserer Homepage:www.miba.com

  • GMUNDNER FERTIGTEILE aus Ohlsdorf/Gmunden am Traunsee ist ein erfolgreicher Mittelbetrieb für die Erzeugung von Stahlbetonfertigteilen, spezialisiert auf Produkte zur Verwendung im Verkehrsbereich und in der Energieversorgung.Gegründet 1972 von den Firmen Asamer&Hufnagl (Beton) und Stern&Hafferl (Verkehr) exportiert GMUNDNER FERTIGTEILE 72% der im Werk Ohlsdorf gefertigten Produkte nach Australien, Dänemark, Deutschland, Japan, Malaysia, Schweiz, Taiwan, Thailand, Tschechien, Tunesien und in die Vereinigten Arabischen Emirate und zählt mehrere Staatsbahnen zu langjährigen Partnern.GMUNDNER FERTIGTEILE ist seit 1984 alleiniger Patentinhaber für BODAN-Gleiseindeckungen im In- und Ausland und erzeugt die Elemente dieses Systems seit 1985 in Polymerbeton.Auch andere Erzeugnisse tragen den Namen GMUNDNER FERTIGTEILE als Qualitätsbegriff: Wetterschutzhäuser für Bahn- und Bushaltestellen, Bahnsteige, Relaisstationen für Sicherungsanlagen am Bahnübergang, Kabelstationen für Stromversorgungsunternehmen sowie Ferngasreduzierstationen und Schallschutzelemente, um nur einige zu nennen. Mit neuen Entwicklungen wie Gleistragplatten (BO-TRACK), Großformatplatten, BODAN-Platten mit reflektierender Einstreuung (BODAN-Reflo), Blindenleitplatten (BO-TAKT), beheizbaren BODAN-Platten sowie Rasengleisen spezialisiert sich GMUNDNER FERTIGTEILE immer mehr auf Bahnübergänge und kundenspezifische Anforderungen.

  • Aspöck Systems – wir bringen Licht und Sicherheit auf die StraßenASPÖCK Systems hat sich zur Aufgabe gestellt, Fahrzeugherstellern in Europa modernste und bestmögliche Gesamtlösungen im Bereich der Fahrzeugbeleuchtung zu planen, zu entwickeln und zu fertigen. Es wird dabei die ganze Palette von Fahrzeugen angesprochen.Individuelle SystemeSeit ihrer Gründung im Jahre 1977 setzt die ASPÖCK Systems GmbH auf eine Philosophie, die sie heute zu einem der führenden Hersteller im Bereich der Beleuchtung für die Fahrzeugindustrie hat werden lassen: Die Entwicklung von Maßgeschneiderten Lösungen für jeden einzelnen Kunden. Diese Flexibilität ist das erfolgreiche Markenzeichen von ASPÖCK Systems.Innovative ProdukteASPÖCK Systems sieht es als Verpflichtung den gesamten Bereich der Verkabelungen und Leuchten dem Stand der Technik anzupassen bzw. als Vorreiter dieser auch vorzugeben. Man setzt dabei auf wasserdichte Kabel- und Stecksysteme bzw. LED und Glühbirnen Beleuchtungen für alle Anwendungsbereiche.

  • Plasser & Theurer ist Komplettanbieter für den Bau und die Instandhaltung des Eisenbahn-Fahrwegs. Unsere Maschinen sind heute bei allen bedeutenden Bahnbetreibern der Welt im Einsatz. Sie stehen, mit ihren hohen Arbeitsgeschwindigkeiten, hoher Arbeitsqualität und der perfekten Abstimmung auf die Erfordernisse unserer Kunden, für eine unmittelbare Erhöhung der Wirtschaftlichkeit.Plasser & Theurer versteht sich als Teil des Verkehrsystems Bahn und trägt im Sinne der steigenden Effizienz für den Betreiber dazu bei, deren Vorteile weiter zu verbessern. Unser ständiger Dialog mit Bahnbetreibern, Bahnbaufirmen, Bahn-Consultants, Hochschulen und Forschungszentren spielt dabei eine wichtige Rolle. So werden wir auch in Zukunft den Maschinenbetreibern innovative Lösungen zur Fahrweginstandhaltung anbieten.Aufgrund des steigenden Zeitdrucks gewinnt die Zuverlässigkeit der Maschinen von Plasser & Theurer weiter an Bedeutung. Den Bedarf an kundennahen Servicezentren und an einer sicheren Versorgung mit Original-Ersatzteilen und Original-Verschleißteilen decken wir mit einem weltweiten Netz von Service-Stützpunkten, Reparaturwerken und Ersatzteillagern.

  • Die Firma Europlast Kunststoffbehälterindustrie GmbH wurde im Jahr 1995 als Tochtergesellschaft der Jcoplastic-Gruppe Italien gegründet. Seit 1997 werden Kunststoffbehälter produziert, die in der Abfallwirtschaft, Landwirtschaft und Industrie eingesetzt werden. Als Rohstoff dient ausschließlich Polyethylen hoher Dichte (HD-PE).Der Produktionsstandort Dellach im Drautal mit einem Firmenareal von ca. 50.000m² umfasst zwei Produktionshallen mit 4.500m², eine Lagerhalle sowie eine Montagehalle für den Zusammenbau der Abfallbehälter. Strategisch gesehen befindet sich der Standort im Herzen Europas und bietet optimale Transportmöglichkeiten um die umliegenden Märkte zu erschließen.Mittlerweile werden 85% der Waren exportiert und damit 40 europäische Länder vom Oberkärntner Unternehmen beliefert.Der jahrelange Erfolg spiegelt sich auch in diversen Auszeichnung nieder, wie in diesem Jahr, mit der Verleihung des  Exportpreises durch die Wirtschaftskammer Kärnten.Mit durchschnittlich 110 bis 120 Mitarbeitern ist Europlast einer der größten Arbeitgeber im Oberen Drautal. Im 24 Stunden Schichtbetrieb,  7 Tage die Woche werden Kunststoffprodukte für ganz Europa produziert. Der Maschinenpark umfasst 11 Spritzgussmaschinen  mit einer Schließkraft von 200 – 4.500 Tonnen und zählt damit zu den größten in Österreich.Europlast ist Ihr verlässlicher Partner in der Fertigung von kleinen und großen Kunststoffteilen.So werden für Fremdfirmen Kanalschächte bzw. Kühlschrankteile aus Kunststoff lohngefertigt, was eine weitere Diversifizierung und Absicherung des Standortes bedeutet.Der Erfolg des Unternehmens, so Geschäftsführer Helmuth Kubin, liegt nicht zuletzt in der hohen Qualität und dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeiter. Die Verbundenheit zum Unternehmen zeigt sich in der relativ geringen Personalfluktuation.

  •  
  • 1
  •